Spendenempfänger 2018

Aufgrund des Rekords, von über 600 Teilnehmern, konnten wir 2018 auch eine Rekordsumme von insgesamt 9.000,00 € spenden! Ganz nach dem Motto "Laufen für das Ehrenamt" ging die Spende an die Organisationen, welche uns jedes Jahr am Event unterstützen.

• BRK Bereitschaft SOB - 2.000,00 €
• Malteser Bereitschaft SOB - 2.000,00 €
• Freiwillige Feuerwehr SOB - 2.000,00 €
• Freiwillige Feuerwehr Mühlried - 2.000,00 €
• Kindergarten Taka Tuka Land - 500,00 € (KIGA mit den meisten Teilnehmern)
• Grundschule Mühlried - 500,00 € (Schule mit den meisten Teilnehmern)

Spendenempfänger 2017

Die ersten 1.000 € hatten wir bereits direkt vor Ort an die Grundschule Mühlried (500€) und den BRK-Kindergarten Taka-Tuka-Land (500€) gespendet, da diese Einrichtungen mit den meisten Teilnehmern am Zwergerl und Schülerlauf gestartet sind.

Weitere 1.000 € gingen an die jüngste Aktion in Schrobenhausen, die Typisierung für die 20-jährige Schrobenhausenerin Tamara Marko (DKMS Deutschland).

Einen Scheck über 3.000 € erhielt der Hospizverein Neuburg-Schrobenhausen, der sich ehrenamtlich um schwerkranke und sterbende Menschen und ihre Angehörige kümmert.
Weiter Infos zum Verein gibt es auf der Homepage: www.hospizverein-neusob.de

Weitere 3.000 € gingen an den Elisa - Verein zur Familiennachsorge e. V., der sich in Schrobenhausen und Neuburg um die häusliche Betreuung und Nachsorge für schwerst-, chronisch- und krebserkranke Kinder, sowie deren Eltern und Geschwister kümmert.
Weitere Infos auch unter www.elisa-familiennachsorge.de zu finden.

(Foto vom Donaukurier - Schrobenhausener Zeitung - Jürgen Spindler)

Spendenempfänger 2016

***Der Erlös des Stadtlaufes 2016 ging an die Grundschule Mühlried***

Am Montag, den 07. November 2016 fand die Spendenübergabe in der Grundschule in Mühlried statt. 5000,- € gingen an das "Fit4future" -Projekt. Dieses Projekt der Cleven Stiftung wird die nächsten drei Jahre die Grundschule Mühlried coachen und alle Schülerinnen und Schüler über Ernährung, Bewegung und Brain-Fitness aufklären. Außerdem bekam die Schule jede Menge neue Spielsachen, die gleich am Montag ausprobiert wurden. Alle Infos zum Projekt unter: www.fit-4-future.de

Durch die Unterstützung der zahlreichen Läufer haben wir es sogar geschafft, 2000,- € mehr zu sammeln! Diese gingen an die bayerische Krebsgesellschaft und dort speziell an die Beratungsstelle Ingolstadt, welche die Region Ingolstadt, Pfaffenhofen und Neuburg betreut. Diese Organisation berät und begleitet Menschen mit Krebs und deren Verwandte.

Vielen Dank an dieser Stelle auch nochmal an alle Sponsoren!

Spendenempfänger 2015

***Der Erlös des Stadtlaufes 2015 ging an die Grund- und Förderschule Aresing***

Am Freitag den 23.10.2015 fand die Übergabe der Spende in Höhe von 5.000,00 € an das fit4future Projekt der Cleven Stiftung in der Grund-und Förderschule in Aresing statt.
Das "fit4future" Projekt beinhaltet eine Schulpatenschaft für Grundschulen. Dabei wird die Grundschule 3 Jahre lang in den Bereichen Gesundheit, Bewegung und Brainfitness für Schüler/Eltern und Lehrer gefördert und unterstützt. Das Ziel des Projektes ist, die Lebensgewohnheiten junger Menschen positiv zu beeinflussen und dabei zu einer gesunden Entwicklung im Kindesalter und gegen steigende Kosten im Gesundheitswesen beizutragen.

Botschafter dieses nachhaltigen fit4future Projekts ist seit Juni 2014 Felix Neureuther – Deutschlands bekanntester und beliebtester Skisportler.

Spendenempfänger 2014

***Der Erlös des Stadtlaufes 2014 ging an das Kreiskrankenhaus Schrobenhausen***

Spendenempfänger 2013

***Der Erlös unseres ersten Stadtlaufes in Höhe von 6.000,00 € ging zu gleichen Teilen an die Palliativstation im Klinikum Augsburg, sowie an das Kreiskrankenhaus Schrobenhausen.***